30.05.2017

Vorbildliche Jugendarbeit wird belohnt!


Unser Bild zeigt die Vereinsvorstände und Vertreter sowie Bürgermeister Matthias Schneider

Die Gemeinde Theres zahlt seit 1994 jährlich eine Jugendförderung an die örtlichen Vereine der Gemeinde aus. Im Rahmen eines kleinen Empfangs, übergab Bürgermeister Matthias Schneider an 16 Vereinsvertreter und Vorstände die diesjährige Jugendförderung. Jeder Verein erhält für seine Jugendarbeit einen Betrag von 10 Euro je jugendliches Mitglied.  Die Gemeinde schüttet in diesem Jahr insgesamt 4.340,00 Euro an die Vereine aus. Seit 2006 summierte sich die Jugendförderung auf insgesamt 43.335,60 Euro. „Diese Förderung ist bei unseren Vereinen sehr gut angelegt“ so Bürgermeister Schneider in seiner kurzen Ansprache. „Unsere Vereine in der Gemeinde sind wichtige Einrichtungen für alle Altersgruppen und geben vielen Menschen die Möglichkeit sich vielschichtig zu betätigen. Unsere Gesellschaft wäre in der Tat ohne Vereine und deren Jugendarbeit  wesentlich ärmer wenn nicht sogar armselig“ so das Gemeindeoberhaupt weiter. Schneider sprach daher auch allen Verantwortlichen in den Vereinen seinen Dank für deren ehrenamtliches Engagement aus.


Advanced search »

Bürgerserviceportal

(Bitte anklicken, um auf das Bürgerserviceportal zu gelangen.)

Opens internal link in current windowElektronische Kommunikation - Zugangseröffnung

ORTSPLAN

Breitbandausbau im Bereich der VG Theres

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Infos zum Breitbandausbau der jeweiligen Mitgliedsgemeinde:
Opens external link in new windowGemeinde Gädheim
Opens external link in new windowGemeinde Theres
Opens external link in new windowGemeinde Wonfurt

Öffnungszeiten der VG Theres

Mo.-Fr. von 08.00 bis 12.00 Uhr
Di.       von 14.00 bis 17.30 Uhr

Das Renten- und Sozialamt ist freitags geschlossen!

Anschrift: Rathausstraße 3, 97531 Theres
Tel.: 09521/9234-0
Fax: 09521/9234-20
Mail: sekretariat@vg.theres.de

Passwesen - Urlaubszeit

Prüfen Sie bitte rechtzeitig vor Reiseantritt, ob Ihr(e) Ausweis(e) noch gültig sind. Beantragen Sie Ihren Ausweis rechtzeitig und berücksichtigen Sie dabei, dass der neue Reisepass oder Personalausweis ca. zwei bis drei Wochen  nach  der Beantragung zur Abholung bereitliegt. 

Share