22.08.2017

Wichtiger Hinweis für alle Grundstückseigentümer - Einhaltung der Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen

Alle Grundstückseigentümer werden darauf hingewiesen, dass Gehwege entlang von öffentlichen Straßen innerhalb geschlossener Ortschaften von Gras, Unkraut und sonstigem Unrat befreit und gereinigt werden müssen. Bäume und Sträucher, die auf Gehwege und Straßen überhängen, sind zurückzuschneiden. Dies gilt auch für unbebaute Grundstücke, diese sind ganzjährig in einem gepflegten Zustand (z. B. Mäharbeiten) zu halten.


In diesem Zuge weisen die Gemeinden ebenfalls darauf hin, dass die gemeindlichen Gräben eine wichtige Funktion erfüllen und deshalb nicht mit Grünschnitt usw. verfüllt und als Überfahrung überbaut werden dürfen. Ebenso sind Abflussrinnen und Kanaleinlaufschächte freizuhalten. Gerade bei unbebauten Grundstücken zeigt sich verstärkt, dass die Flussrinne durch die Grundstückseigentümer vernachlässigt wird. Mögliche Schäden können durch regelmäßige Pflege verhindert werden. Ansonsten müssen die Kosten für die Behebung der Schäden auf die Anlieger der jeweiligen Straßen umgelegt werden.

Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern, die ihren Pflichten nachkommen und die Straßen und Wege pflegen.


Advanced search »

Bürgerserviceportal

(Bitte anklicken, um auf das Bürgerserviceportal zu gelangen.)

Opens internal link in current windowElektronische Kommunikation - Zugangseröffnung

ORTSPLAN

Breitbandausbau im Bereich der VG Theres

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Infos zum Breitbandausbau der jeweiligen Mitgliedsgemeinde:
Opens external link in new windowGemeinde Gädheim
Opens external link in new windowGemeinde Theres
Opens external link in new windowGemeinde Wonfurt

Öffnungszeiten der VG Theres

Mo.-Fr. von 08.00 bis 12.00 Uhr
Di.       von 14.00 bis 17.30 Uhr

Das Renten- und Sozialamt ist freitags geschlossen!

Anschrift: Rathausstraße 3, 97531 Theres
Tel.: 09521/9234-0
Fax: 09521/9234-20
Mail: sekretariat@vg.theres.de

Passwesen - Urlaubszeit

Prüfen Sie bitte rechtzeitig vor Reiseantritt, ob Ihr(e) Ausweis(e) noch gültig sind. Beantragen Sie Ihren Ausweis rechtzeitig und berücksichtigen Sie dabei, dass der neue Reisepass oder Personalausweis ca. zwei bis drei Wochen  nach  der Beantragung zur Abholung bereitliegt. 

Share