Bürgerdienst Theres

Logo Bürgerdienst Theres

Der demographische Wandel beschreibt das Zusammentreffen zweier Phänomene: Eine stark gestiegene Lebenserwartung und seit Jahren niedrige Geburtenraten. Wir können uns also glücklich schätzen zu wissen, dass wir immer älter werden. Aber wir möchten auch im hohen Alter noch, so gut es eben geht, selbständig in unserem gewohnten Umfeld leben. Hierzu fehlen oftmals die notwendigen Strukturen in den Familien wie sie noch vor 20 oder 30 Jahren als zwei oder mehr Genarationen unter einem Dach gelebt haben. 

Deswegen sind heute kraftvolle Ideen gefragt!

Um dieser Entwicklung etwas entgegenzutreten, haben sich Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Theres, ehrenamtlich zum Bürgerdienst Theres zusammengeschlossen.


Ziel und Zweck des Bürgerdienstes ist es, Einwohnerinnen und Einwohner, unabhängig von Konfession, Alter und Geschlecht, in schwierigen Lebenssituationen bei den Dingen des alltäglichen Lebens zu unterstützen.

Die Arbeit des Bürgerdienstes orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der hilfesuchenden Menschen und achtet die Würde des Einzelnen.

Die Gemeinde sowie die Evangelische-Lutherische Kirchengemeinde Haßfurt und die Katholische Kirchenstiftung St. Kilian, Obertheres, übernehmen gleichberechtigt die Trägerschaft des „Bürgerdienstes in der Gemeinde Theres“.

Miteinander - Füreinander in der Gemeinde Theres - Erreichbarkeit

Telefonisch sind wir erreichbar unter der (Handy-)Nr. 0151 / 25 75 14 79
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr

oder

über die Gemeinde Theres
Frau Ulla Biermann,
Tel. 09521/92 34 23,
von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 12 Uhr