Beste Wohnlage und gute Rast am Maintalradweg

... bietet die Thereser Gemarkung. Sie ist geprägt durch den Main, Baggerseen/Angelgewässer und ein bis zum lieblichen Wässernachtal reichendes Wald- Wander- und Radfahrer-Paradies.

Unsere Gemeinde bietet ihren Bürgern und Gästen eine Vielzahl von Einrichtungen wie z.B.: Opens internal link in current windowKindertagesstätte und Kindergarten, Opens internal link in current windowSchule, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Opens internal link in current windowBanken und Opens internal link in current windowGewerbe mit Handwerks- und Dienstleitungsbetrieben, sowie den Opens external link in new windowRuheForst Maintal (Waldfriedhof Obertheres). Opens internal link in current window(Mehr)

Auszug: Naturpark Haßberge 2005

Es ist nicht nur eine ländliche Idylle, sondern gelebte Tradition im besten Einvernehmen zwischen Mensch und Natur, wenn die Gastgeber ihren Gästen in den Ferienwochen des Jahres eine "Heimat auf Zeit" bieten.

Haßberg-Newsletter "Hast scho g`hörd?

Im Juni 2014 erscheint die dritte Ausgabe des E-Mail-Newsletters „Hast scho g’hörd? – Neuigkeiten aus dem Landkreis Haßberge“. Mittlerweile haben sich fast 100 Interessierte für den dreimal jährlich erscheinenden Newsletter eingetragen.
  Opens internal link in current window(Mehr)

Wenn Sie oder Ihre Kinder Interesse am Haßberg-Newsletter haben, können Sie sich jederzeit per E-Mail an zukunftscoach@vhs-hassberge.de anmelden. Weitere Informationen zum Newsletter und zum Porjekt Zukunftscoach erhalten Sie bei Zukunftscoach Tina Büdel unter 0152-22932160 oder Opens external link in new windowwww.vhs-hassberge.de bzw. Opens external link in new windowhttp://www.vhs-hassberge.de/index.php?id=44#c37.

200 Jahre Unterfranken in Bayern

Beim Festakt am 21.03.2014 in der Neubaukirche, der Aula der Universität Würzburg, brachte der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer seine Wertschätzung für Unterfranken zum Ausdruck. Er verteilte Komplimente für die Region und deren Menschen, die hier nun seit zwei Jahrhunderten unter bayerischer Herrschaft leben. Eine Kombination, die beiden Seiten offensichtlich gut getan hat, den Menschen zwischen Rhön, Spessart, Steigerwald und Main, aber auch den Regierenden im fernen München. Opens internal link in current window(Mehr)

Bürger leben gerne in Bayern und sind mit ihrem Land verbunden - Umfrage des BR (2015)

Die Menschen in Bayern leben gerne hier und sind mit ihrem Land stark verbunden. Dies ergab eine Umfrage des Bayerischen Rundfunks (BR), welche auf deren Internetseiten veröffentlicht wurde (Oktober 2015). 75 Prozent der Bevölkerung lebt gerne in Bayern (2012: 73 %). "Hier ist meine Heimat" - dieser Aussage stimmen 83 % zu.

Das Glück der Franken - Eine gesegnete Region

(Quelle: Main-Post "Glücklich Leben in Mainfranken" - Januar 2013)

Freundlich, fröhlich, Franke - titelte die Main-Post mit dieser Schlagzeile treffend die Einschätzung der hiesigen Bevölkerung. Dies wurde auch mit dem Glückatlas der Deutschen Post bestätigt. Diese Studie fand nämlich heraus: Die Franken sind glücklich - ziemlich glücklich - um genau zu sein. Opens internal link in current window(Mehr)

Advanced search »

Bürgerserviceportal

(Bitte anklicken, um auf das Bürgerserviceportal zu gelangen.)

Opens internal link in current windowElektronische Kommunikation - Zugangseröffnung

ORTSPLAN

Standesamt

Das Standesamt, zuständig für die Beurkundung von Geburten, Todesfällen und Hochzeiten, befindet sich bei der Stadt Haßfurt.

Passwesen - Urlaubszeit

Prüfen Sie bitte rechtzeitig vor Reiseantritt, ob Ihr(e) Ausweis(e) noch gültig sind. Beantragen Sie Ihren Ausweis rechtzeitig und berücksichtigen Sie dabei, dass der neue Reisepass oder Personalausweis ca. zwei bis drei Wochen  nach  der Beantragung zur Abholung bereitliegt. 

Share